Ihre Tanz- & Yogaschule
in Bad Oeynhausen-Wulferdingsen

Startseite   Paartanz   Solotänzer   Yoga & Gesundheit   Veranstaltungen Wir über uns   Kontakt

Impressum, Datenschutzerklärung & Allgemeine Geschäftsbedingungn

Tanzschule Miriam
Halsterner Straße 1
32549 Bad Oeynhausen – Wulferdingsen

Telefon 05734 513860
Handy: 0160/1631108
Mail: info(at)tanzschule-miriam.de
Homepage: www.tanzschule-miriam.de
Geschäftsform: Einzelunternehmen
Inhaberin: Miriam Finze
Kammer: IHK Bielefeld
Umsatzsteuer-ID: DE283083450

Datenschutzerklärung

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre
ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der
angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker
Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem
Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: https://www.e-recht24.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tanzschule Miriam

Geltungsbereich, Schriftform

Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und der Tanzschule, insbesondere auch für sämtliche zukünftige Vertragsabschlüsse. Mit Abschluss des gegenständlichen Vertrages verlieren sämtliche mündliche Nebenabsprachen ihre Wirksamkeit. Angaben der Tanzlehrer bzw. Trainer haben nur informativen Charakter, aber keine bindende Wirkung; Erklärungen des Kunden sind an die Geschäftsadresse zu richten, Erklärungen an den Lehrer gelten nicht als Zugang.
 
Schadenersatzansprüche

Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche gegen die Tanzschule schließen wir grundsätzlich aus.   Sonderbestimmung bei minderjährigen Kunden Der Erziehungsberechtigte, der im Namen des minderjährigen Kunden den Vertrag abschließt, erklärt sein Einverständnis, dass die Tanzschule keinerlei Aufsicht über den Minderjährigen ausübt. Dies gilt insbesondere für das Verhalten unmittelbar vor Beginn oder nach Ende des Unterrichts und außerhalb des Saales. Der Erziehungsberechtigte übernimmt die persönliche Haftung für sämtliche Verbindlichkeiten des Minderjährigen.  

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars. Bei Minderjährigen wird das Einverständnis der Eltern vorausgesetzt. Das Kurshonorar ist bis zur ersten Stunde zu entrichten.
 
Rücktrittsrecht

Eine Rückzahlung bereits geleisteter Honorare wird ausdrücklich ausgeschlossen.
 
Vertragslaufzeit, Kündigung

Bei Anmeldung unter einem der Dauergruppen beginnt der Vertrag – soweit kein gesonderter Termin vereinbart wird - am Monatsersten. Der Vertrag wird auf unbestimmte Dauer abgeschlossen. Eine Kündigung dieses Vertrages ist möglich. Diese muss bis 6 Wochen vor Quartalsende in Textform bei der Tanzschule eingehen.  
 
Datenverwendung 

Der Kunde erklärt sein jederzeit schriftlich widerrufbares Einverständnis, dass die von ihm bei der Anmeldung angegebenen Daten auch nach Ende des Kurses (bzw. bei Kreistarifen: nach Ende der Vertragslaufzeit) zur Übersendung von Informationen über Kursprogramme und sonstige Tanzschulaktivitäten verwendet werden können. Des Weiteren dürfen Fotos (z. B. von Tanzaufführungen, Tanzveranstaltungen etc.) für Werbezwecke und dem Internetauftritt der Tanzschule Miriam verwendet werden. Ihre persönlichen Daten werden im betriebseigenen Computer abgespeichert und gesichert.
 
Abbuchungsermächtigung 

Durch Angabe seiner Bankverbindung erteilt der Kunde die jederzeit widerrufbare Ermächtigung, dass das vereinbarte Entgelt abgebucht wird. Bei Rückbuchung (insbesondere in Folge mangelnder Deckung) hat der Kunde sämtliche dadurch entstehende Kosten zu tragen.  
 
Kursplatzreservierung

Die Tanzschule verpflichtet sich bei rechtzeitiger und schriftlich vollständig ausgefüllter Anmeldung einen Kursplatz zu reservieren. Sollte der gewählte Kurs besetzt sein, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Falle entfallen Reservierung und Honorarverpflichtung, sofern nicht durch den Kunden ein anderer Kurstermin als Ersatz gewählt wird.
 
Versäumte Stunden, Gutschrift 

Versäumte Stunden des Kunden führen zu keiner Minderung des Honorars. Bei Abmeldung von zukünftigen Kurseinheiten unter Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung kann im Kulanzweg eine Gutschrift ausgestellt werden. Sämtliche Gutschriften sind nicht übertragbar und gelten für 12 Monate ab Ausstellungsdatum. Bei von uns verschuldetem Ausfall einzelner Stunden werden selbstverständlich Ersatzstunden angeboten. Diese können jedoch zu anderen Terminen und bei anderen Kurslehrern stattfinden.  
 
Unterricht

Die Auswahl der Räumlichkeiten und der Lehrer steht der Tanzschule generell frei. Der Kunde hat auch keinen Anspruch auf eine bestimmte Anzahl von Mitteilnehmern im Kurs.
 
Streitschlichtung

Der Unternehmer verpflichtet sich nicht, an Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email
Info